Das Logo von Juvivo.06

Artikel zu: 2017

Haus der Illusionen

Vorsicht, optische Täuschung!

Letzten Freitag sind wir in das Haus der Illusionen gegangen und haben viele optische Täuschungen erlebt. Die Täuschungen waren sehr knifflig, sodass uns das Gedächtnis das ein oder andere Mal einen Streich gespielt hat. Groß-Klein-Tausch, Zauber-Tunnel und “Aus zwei Personen wird Eins!”. An diesem Freitag konnte man seinen Augen nicht so recht trauen.

Hier die Fotos von einem sehr unterhaltsamen Museumsbesuch! 🙂

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

DU und ICH, DORT und DA

Bei der letzten Friday Action haben wir gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen das ZOOM-Kindermuseum besucht. Im Rahmen der Mitmachausstellung “DU und ICH, DORT und DA” haben wir uns mit dem Thema Flucht und Migration beschäftigt und auseinandergesetzt.

Bei spannenden Stationen haben wir viel über die Geschichten geflüchteter Menschen erfahren, interessantes über andere Kulturen gelernt und uns über die Thematik “Was bedeutet Flucht und was sind dessen Hintergründe?” ausgetauscht. Am Ende dieser Ausstellung wurden – passend zur Weihnachtszeit – noch leckere Kekse gebacken.

Hier ein paar Bilder von einem höchst interessanten Freitag Nachmittag! :-) [Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

Pizza backen

Die JUVIVO.06 Pizza, ist die Pizza, für dich und mich! 🙂

Bei der letzten friday action haben wir gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen Pizza gebacken. Dabei sind viele kreative Pizzen entstanden, die sowohl optisch als auch geschmacklich zu überzeugen wussten! Hier ein paar Bilder von einem leckeren Freitag Nachmittag, der uns allen viel Spaß gemacht hat! 🙂

 

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

Halloween Party

Halloween 2017!!!

Bei unserem letzten Spiel, Spaß & kreativ wurde es ganz schön gruselig! Das JUVIVO wurde ganz schön finster und unheimliche Musik ging durch unsere Räumlichkeiten. Zombies, Kettensägen-Männer und andere gruselige Gestalten wankten umher und spielten mit uns Grusel-Spiele und bastelten Kürbisse, die dem ein oder anderen heute noch schlaflose Stunden bereiten. Zu Essen gab es Mumien und Monster. Wo man nur hinsah, es kam einem das Fürchten an diesem Nachmittag!

Hier ein paar furchteinflößende Bilder von einem gruseligen JUVIVO Nachmittag! 🙂

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen] 12

Lets cook!

Lets cook!

Im letzten Burschenclub wurde groß aufgekocht! Unsere Köche haben gemeinsam einen leckeren Spinatstrudel zubereitet. Dabei wurde viel über gesunde Ernährung und hygienisches Kochen in der Küche gesprochen.

Unser Kochteam hat gut zusammen gearbeitet und am Ende hatten wir ein leckeres Essen bei einem gemütlichen Zusammensitzen!

Hier ein paar Fotos! 🙂

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

Kinder-Gesundheitsstraße

Am 22.09.2017 fand von 12:00 bis17:00 Uhr die 1. Kinder-Gesundheitsstraße in Mariahilf in der Sonnenuhrgasse statt.

Gemeinsam mit dem Nachbarschaftszentrum Mariahilf, der Pfadfindergruppe 37, der WIG Life Lounge und der Freien Schule Hofmühlgasse war JUVIVO.06 mit tollen Mitmachaktionen vor Ort.

Unter anderem mit dem Zahn-Glücksrad, Spiel des Zahnes, Zahnpasta und andere Pflegemittel zum Selbermachen, Sinnesspiele (Schmecken und Riechen von verschiedenen Lebensmitteln, Fühlen von verschiedenen Materialien, sowie optische Täuschungen), Gefühls-Buttons und vieles mehr.

Trotz schlechtem Wetter war die Veranstaltung ein voller Erfolg und wir konnten eine Vielzahl an Kindern erreichen und auch zum Mitmachen animieren. Bezirksvorsteher Markus Rumelhart und WiG-Geschäftsführer Dennis Beck haben ebenfalls vorbeigeschaut und waren begeistert vom Interesse der Kinder im Bezirk, wenn es um ihr Wohlbefinden geht.

Hier ein paar Eindrücke davon.

Die „Kinder-Gesundheitsstraße“ im 6.Bezirk erfolgt in Kooperation mit JUVIVO.06. Sie wird im Auftrag der Wiener Gesundheitsförderung im Rahmen des Programms „Gesunde Bezirke“ mit queraum.kultur- und sozialforschung umgesetzt, unterstützt von der MA 13 – Bildung und außerschulische Jugendbetreuung.

 

 

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen] 12

Besuch Gloriette

Einer der letzten schönen Freitage im Sommer, … Wir fahren zur Gloriette.

Nach dem wir in Schönbrunn angekommen waren, haben wir einen langen Spaziergang zur Gloriette gemacht. Dort angekommen konnten die Kids die Stadt von weit oben erkunden, fragen stellen, aber auch die Zeit einfach nur genießen.

Uns hat´s Spaß gemacht

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

Radausflug 2017

Wie bereits in den letzten beiden Jahren haben wir auch diesmal wieder einen Radausflug mit den Jugendlichen gemacht. Gemeinsam sind wir mit ausgeliehenen Fahrrädern vom Wiener Prater bis nach Klosterneuburg gefahren. Nach ungefähr 20 Kilometer radeln sind wir in das Klosterneuburger Strandbad gefahren und haben uns dort abgekühlt. Es war ein schöner, entspannter Sommernachmittag, bei dem JUVIVO und die Jugendlichen mal die Seele baumeln lassen konnten. 🙂 Im Anschluss sind wir dann wieder den Donaukanal entlang nach Wien geradelt und haben die Fahrräder zurück gebracht.

Es war ein toller Ausflug, der sowohl den Jugendlichen, als auch dem JUVIVO-Team viel Spaß gemacht hat! 🙂

Cocktails mixen

Im letzten Burschenclub wurde ordentlich geshaked!!!

Denn dort haben wir gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen antialkoholische Cocktails gemixed. Zur Auswahl standen erfrischende Mojito Zeros, tropische Virgin Coladas und relaxende Cool Downs! Hier ein paar Fotos von unseren tollen Barkeeper. 🙂

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

Baggerpark

Letzten Freitag wurde gebaggert und umgegraben!!!

Im Rahmen der Friday Action haben wir den Baggerpark im 11. Bezirk besucht. Dort konnten die Kinder und Jugendlichen selbstständig Baufahrzeuge austesten und das Gelände ein wenig umgraben. Im Anschluss haben sowohl die BetreuerInnen als auch die Kinder und Jugendlichen den naheliegenden Spielplatz unsicher gemacht.

Es war ein wunderbarer Freitagnachmittag, bei dem wir unser technisches Know-How verbessern konnten und gemeinsam viel Lachen durften. 🙂

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

Seegrotte Hinterbrühl

Am Freitag haben wir einen Ausflug in das Schaubergwerk Seegrotte Hinterbrühl gemacht. Diese ist ein stillgelegtes Gipsbergwerk mit mythisch anmutenden Stollen, einem Bergwerksmuseum und dem größten unterirdischen See Europas.

Hier ein paar Bilder von einem spannenden Ausflug! 🙂

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

Experimente im Mädchenclub

Der Mädchenclub stand diesmal ganz im Zeichen von Experimenten.

Mit Feuerlöscher, Vulkan, Ph-Wert messen und mehr erforschten wir die Welt und wie sie funktioniert.

Hier könnt ihr euch auch ein Bild machen.

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

Sommerrodelbahn

Auch heuer war der Ausflug zur Sommerrodelbahn wieder sehr beliebt und zum Glück hat das Wetter auch gut gehalten.Hier ein paar Eindrücke vom Ausflug

 

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

Kulturenküche

In unserer letzten Friday Action wurde groß aufgetischt!

In unserer Kulturenküche wurden leckere Gerichte aus unterschiedlichen Kulturen gekocht, sodass die Kinder und Jugendlichen einen Einblick in die Vielfalt diverser Kulturen bekommen. Dabei wurde unter anderem Essen aus Österreich, Italien, Somalien und Amerika präsentiert.

Gegessen wurde in unserem Hof, wo im Anschluss noch gemeinsam Spiele gespielt wurden und ein schönes Beisammen sein stattgefunden hat.

Hier ein paar Einblicke zu einem schönen und gelungenen Freitag Nachmittag! 🙂

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

Graffitis sprayen

Im gestrigen Burschenclub sind wir mit den Jungs in den Esterhazypark gegangen und haben dort die Wiener Wand mit Graffitis besprüht. Als Schwerpunkt haben wir uns mit dem Thema “Ich – wie sehe ich mich selbst?” befasst. Die Kinder und Jugendlichen haben mit Markern gegenseitig die Umrisse ihrer Körper nachgezeichnet und anschließend mit Graffitis besprüht. Dabei durften sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen und sich so gestalten wie sie es wollen.

Als Unterstützung war unser erfahrener Kollege Gregor dabei, der uns Tipps und Tricks hinsichtlich des Graffiti sprühens gegebn hat. Ganz wichtig dabei war das Thema Respekt und Rücksichtnahme gegenüber den anderen Künstler und Künstlerinnen. Denn Respekt wird in der Straßenkunst-Szene ganz groß geschrieben!

Zur Erinnenrung:

Im Esterhazy-Park befindet sich eine “Wiener Wand”. Diese wurden von der Stadt als öffentliche Orte, an denen man legal Graffiti sprayen kann, frei gegeben. Aktuell gibt es in Wien 15 Wiener Wände – drei davon befinden sich im Bezirk Mariahilf! Als Erkennungsmerkmal dieser Wände dient die Wiener Taube.

Hier ein paar Eindrücke von unserem kreativen Burschenclub! 🙂

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen] 12
JUVIVO JUVIVO 03 JUVIVO 06 JUVIVO 09 JUVIVO 15 JUVIVO 21 FAIR-PLAY-TEAMS von JUVIVO

Slideshow