Das Logo von Juvivo.15

Artikel zu: 2020

“AK-Bildungsnavi” bei JUVIVO.15, am Donnerstag, 20. Februar 2020

Am Donnerstag, den 20. Februar 2020 war die  “AK young – Bildungsnavi” im Rahmen des Betriebes “Open house” bei uns. Viele Jugendliche nutzten in der Zeit von 18 bis 20 Uhr die Gelegenheit sich zu diversen Fragestellungen rund um die Themen Arbeit, Lehre sowie Aus-und Weiterbildungen beraten zu lassen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Mitarbeiter_innen von “Arbeiterkammer Bildungsnavi” für ihren Einsatz und Engagement!

Euer JUVIVO.15

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

“Mädchen-Tanz-Theaterprojekt” in Kooperation mit DSCHUNGEL Wien

Am Mittwoch, den 22. Jänner 2020 starteten wir mit einem Kennenlerntermin in unserer Einrichtung um das Projekt “Mädchen-Tanz-Theater” in Kooperation mit DSCHUNGEL Wien vorzustellen. Dabei hatte die Zielgruppe der Mädchen im Alter von 13 bis 19 Jahren die Gelegenheit die Choreographin Steffi Jöris kennen zu lernen, Näheres über das Projekt und dessen geplantem Ablauf zu erfahren.

Es folgten zwei Workshoptermine am 07. und 14. Februar, welche im Studio des DSCHUNGEL Wiens durchgeführt wurden. Dabei konnten die Teilnehmerinnen erste Erfahrungen im Tanztheaterbereich sammeln und verschiedene Übungen ausprobieren. Über das Medium Tanz- Theater konnten an diesen Terminen  Themen aus der eigenen Lebensrealität der Mädchen künstlerisch bearbeitet werden. Dabei stand immer Erfahrung der eigenen Selbstwirksamkeit im Fokus sowie das Finden eines achtsamen Umgangs miteinander in der Gruppe.

Weitere Termine sowie Vorstellungsbesuche im Theater DSCHUNGEL Wien sind geplant und alle näheren Infos findet ihr dazu unter unserer Rubrik NEWS.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die gelungene Kooperation und Finanzierung dieses Projektes bei Kulturtransfair – Hunger auf Kunst und Kultur!

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

“Fußballabend” am Freitag, den 14. Februar 2020

Am Freitag, den 14. Februar 2020 besuchten wir im Rahmen des Betriebes “Sports & More” die Sporthalle in der Grimmgasse. Gemeinsam haben wir mehrere Stunden Fußball gespielt und jeder Spieler hatte seinen Spaß. Neben Fussballspielen nutzten unsere Jugendlichen die Zeit auch gemeinsam zum trainieren und miteinander zu plaudern. Es war wiedermal ein gelungener Abend für alle Beteiligten. Wir freuen uns auf das nächste Fussballspielen mit Euch!

Euer JUVIVO.15 Team

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

Circus Luftikus “Manege Frei – Semesterferienspiel” vom 04.02. – 06.02.2020

An drei Tagen konnten Teenies im Alter zwischen 10 und 13 Jahren gemeinsam mit den Trainer*innen des Kinder- und Jugendprojektes Circus Luftikus in die actionreiche Welt der Zirkuskünste eintauchen:

Einradfahren, Seiltanzen, Trapez- und Pyramidenakrobatik, Jonglieren mit Bällen, Kickstick und Diabolo. Nach einem gemeinsamen Aufwärmen und dem Vorstellen der Zirkustechniken konnten die Interesent*innen gleich unter professioneller Anleitung mit dem Üben loslegen. besonders gefreut hat uns, dass wie schon letztes Jahr, auch heuer wieder viele der Kinder an mehreren Tagen begeistert an unserer Aktion teilnahmen und fleissig trainierten, was an den großen Fortschritten, die die Kinder gemacht haben, sichtbar wurde.

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

“Bowling” am Freitag, den 24. Jänner 2020

Am Freitag,, den 24. Jänner 2020 machten wir uns gemeinsam mit den Jugendlichen im Rahmen des Betriebes “Sports & More” wieder einmal auf  den Weg zur “Brunswick -Phönix – Bowlinghalle” im 17. Bezirk. Ein sportlicher und lustiger Wochenausklang, den alle genossen haben. Es freut uns sehr, dass auch immer wieder neue Jugendliche dabei sind und gemeinsam mit uns neue Sportarten ausprobieren.

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

“Hund und Du”, am Donnerstag, den 23. Jänner 2020

Am Donnerstag, den 23. Jänner besuchten wir wieder einmal in Begleitung von Therapiebegleithunden und ihren Trainerinnen und unseren Kindern der Integrativen Lernbetreuung im Rahmen des Projektes “Hund & Du” die “Kinderbücherei der Weltsprachen” in der Hütteldorferstraße. Dabei ging es vor allem darum, den Kindern den richtigen Umgang mit Hunden zu vermitteln. Fragen wie zum Beispiel: „Wie gehe ich auf einen Hund richtig zu? Wie kann ich den Hund selbstbewusst an der Leine führen? Wie kann ich an verschiedenen Körperhaltungen, die Sprache des Hundes besser verstehen? Wie füttert man einen Hund?“ Ein besonderes Anliegen, die Ängste der Kinder in der Begegnung mit Hunden abzubauen, wurde auch diesmal auf eine sehr spielerische und lustvolle Art vermittelt. Die Kinder lasen den Therapiebegleithunden„Lesehunde: Apollo und Gromit“ in verschiedenen Sprachen mit großer Freude vor. Das Team der Bücherei stellte uns diesmal besonders interessante mehrsprachige Bücher vor, was v.a. deshalb für viele Kinder spannend war, da sie selbst mehrsprachig sind! Schön war auch, dass sich einige Eltern mit ihren Kindern für unsere Aktion vor Ort interessierten und die Kinder auch eifrig mitgemacht und die Hunde bewundert haben. Es ist/war sehr spannend zu beobachten, wie einige der Kinder auch diesmal im Laufe des Nachmittages mutiger, angstfreier und entspannter mit den Vierbeinern umgehen konnten. Es freut uns sehr, dass die Wirkung der Lesehunde bei den Kindern zu spüren war.

In diesem Rahmen möchten wir uns sehr herzlich beim „Dogs4kids Team“ für ihr Engagement bedanken:

Danke an Christina und “Apollo” sowie Theresa und “Gromit”!

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

“Bouldern” am Freitag, den 17. Jänner 2020

Am Freitag, den 17. Jänner waren wir mit einer Gruppe Jugendlicher gemeinsam Bouldern in der “Boulderbar”- Halle im 20. Bezirk. Für die meisten war es das erste Mal  sich an einer Kletterwand zu versuchen, trotzdem meisterten alle die neue Herausforderung sehr gut. Auch das Ambiente kam bei allen gut an und so werden wir auch weitere Bouldertermine demnächst einplanen.

 

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

“Eislaufen” am Freitag, den 10. Jänner 2020

Am Freitag, den 10. Jänner 2020 besuchten wir den Eislaufplatz “Engelmann” im 17. Bezirk. Bei Discomusik drehten wir unsere Runden, natürlich gab es den ein oder anderen Ausrutscher beim Erlernen, doch alle hatten großen Spaß.

Wir freuen uns aufs nächste Mal,

JUVIVO.15 Team

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]
JUVIVO JUVIVO 03 JUVIVO 06 JUVIVO 09 JUVIVO 15 JUVIVO 21 FAIR-PLAY-TEAMS von JUVIVO

Aktuelle Bilder