Das Logo von Juvivo.15

Artikel zu: Fotos und Berichte

“Par(k)izipation PLUS” im Forschneritschpark am Freitag, den 07. Juni 2019

Am Freitag, den 07. Juni 2019 fand unser zweites diesjähriges “Par(k)izipation PLUS Fußballturnier” im Forschneritschpark statt. Die Jugendlichen ab 15 Jahren freuten sich sehr, an diesem Termin ihr Können unter Beweis stellen zu können. Natürlich sorgte das neue Spielfeld mit den Markierungen für mehr Spannung und interessante Spiele. Die Teams gaben auf dem Feld ihr Bestes, viele schöne Tore wurden geschossen und es freut uns, dass auch im Sinne des Fairplay-Gedanken gespielt wurde.  Am Ende des Turniers wurden die Sieger_innen mit Medaillen gekürt und freuen sich schon auf weitere Turniere und spannende Spiele im Forschneritschpark.

Euer JUVIVO.15 Team

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

MICROSOCCER ACADEMY – Medien und Social Media am Samstag, den 8. Juni 2019

Bei diesem Modul beschäftigten wir uns vor allem mit den Begriffen Selbstbild und Fremdbild sowie mit Internet und Social Media Plattformen. Diesbezüglich setzten wir uns auch mit den Gefahren sowie mit den rechtlichen bzw. medienrechtlichen Rahmenbedingungen auseinander. Das Ziel dabei war, die Medienkompetenz und Mediensicherheit der Teilnehmer_innen zu erhöhen. Da die Coaches auch über die MICROSOCCER–Events auf Social Media Plattformen berichten, wurden ihnen sowohl Grundlagen der Fotographie als auch rechtliche Aspekte wie Datenschutz, Urheberrecht etc. vermittelt. Es wurde wiederum der Bogen zum gesellschaftlichen Miteinander gespannt und sich kritisch mit der Wirkung von Medien, einem missbräuchlichen Umgang bzw. einer andere Menschen diffamierenden Nutzung auseinandergesetzt. Wie es möglich ist durch das eigene Verhalten gesellschaftlich Einfluss zu nehmen wurde ebenso beleuchtet, wie die Mechanismen und Fertigkeiten die es braucht um eine gute Geschichte, die auch gehört wird, erzählen zu können.

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

MICROSOCCER ACADEMY – Friedenskultur, Menschenwürde und Demokratieverständnis am Samstag, den 1. Juni 2019

Am 1. Juni 2019 widmeten wir uns im Rahmen der ACADEMY der „Internationalen Perspektive“ durch MICROSOCCER, wobei die Auseinandersetzung mit den Themen „Friedenskultur, Menschenwürde und Demokratieverständnis“ einen wesentlichen Stellenwert einnahm. In einem partizipativen Workshop wurden die Jugendlichen über die Themen Nachhaltigkeit, Fairplay und Friedenskultur an ein praktisches Verständnis von Menschenrechten herangeführt. Zudem beschäftigten wir uns mit dem Begriff Demokratie bzw. dem Verständnis von Demokratie. Die Teilnehmer_innen wurden auch so zum partizipativen Handeln, zum Entscheiden und Mitreden motiviert und dahingehend gefördert in ihrem Lebensumfeld und bei politischen Prozessen mitzugestalten und aktiv mitzubestimmen.

WIG – Projekt „Sozialer Raum – bewegt erleben“ 2019

Wo im Grätzel fühlen wir uns wohl und warum? Welche Rechte haben wir? Was dürfen wir und was nicht? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigten sich Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren im Gesunden Rudolfsheim-Fünfhaus.

An drei Terminen nahmen wir gemeinsam mit den Kindern das Thema „Sozialer Raum – bewegt erleben“ genau unter die Lupe: am 24. April im Wieningerpark, am 2. Mai im Forschneritschpark und am 8. Mai 2019 im Reithofferpark.

Zunächst entdeckten die Kinder ihr Grätzel spielerisch. Mit Hilfe von Fähnchen in unterschiedlichen Farben markierten sie Plätze im Park, die sie besonders gut oder weniger gut finden. Im Anschluss wurden die Plätze im Parkplan markiert und die Begründung jeweils mit Fotos veranschaulicht.

Die Kinder beschäftigten sich auch auf kreative Art und Weise damit, welche Rechte sie haben. Zuerst wurden die Kinderrechte gemeinsam besprochen. Anschließend wurden die Gedanken der Mädchen und Burschen zu verschiedenen Rechten – wie zum Beispiel „Kinder dürfen nicht geschlagen werden“ – gezeichnet oder aufgeschrieben.

Es freut uns, dass bei allen Aktionen die Kinder mit großem Interesse und Begeisterung dabei waren. Die entstandenen Ergebnisse werden wir im Rahmen der „Kinder-Gesundheitsstraße“ am 14. Juni 2019, 15 bis 19 Uhr, am Leopold Mistinger Platz präsentieren!

Euer JUVIVO.15 Team

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

„Gesunde Kinder im Grätzel“ wird im Auftrag der Wiener Gesundheitsförderung im Rahmen des Programms „Gesunde Bezirke“ mit queraum. kultur- und sozialforschung. umgesetzt, unterstützt von der MA 13 – Bildung und außerschulische Jugendbetreuung.

Die Veranstaltungsreihe im 15. Bezirk wird umgesetzt von:

MICROSOCCER ACADEMY – Erste Hilfe Kurs am Samstag, den 25. Mai 2019

Am 25. Mai 2019 fand im Rahmen der MICROSOCCER ACADEMY ein Erste Hilfe Kurs statt.

Ziel dieses Kurses, welcher vom Ausbildungszentrum des Roten Kreuzes in unserer Einrichtung angeboten wurde, war es den Jugendlichen Handlungssicherheit bei eventuellen Notfälle bzw. Verletzungen, welche im Zusammenhang mit deerArbeit in der Box eintreten können, zu ermöglichen. Die Jugendlichen waren konzentriert und interessiert bei der Sache. Zudem freuten sie sich sehr, dass der Kurs auch für den Führerschein angerechnet werden kann.

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

Projekt “Pferd &Du” am Freitag, den 24. Mai 2019

Am Freitag, den 24. Mai  2019 fand ein weiterer Ausflug im Rahmen des Projektes “Pferd & Du” zum Pferdehof am Neufahrtweg statt. Eine neue Gruppe von Mädchen und Buben hatte somit auch die Möglichkeit in die spannende Welt der Pferde einzutauchen. Auch dieses Mal waren alle Kinder sehr begeistert und interessiert dabei und genossen die Zeit am Pferdehof sehr! Die Kinder erfuhren dabei viel über richtige Fütterung, Stallarbeit und Körpersprache der Pferde und auch über die richtige Hufpflege. Bei einem Rundgang durch den Pferdehof und einen kleinen Ritt durch die nähere Umgebung lernten sie auch die wunderschöne Gegend in der Lobau  kennen.

Für uns zeigt sich in der Durchführung dieses Projektes wie sehr die Kinder von diesem tiergestützten Ansatz profitieren. So ist zu beobachten wie die Kinder in ihrem Selbstvertrauen bestärkt werden, ihre Resilienz erhöht wird und sie ihre Ängste im Umgang mit Tieren abbauen können.

Wir bedanken uns für die gelungene Kooperation bei den Mitarbeiter_innen des Vereins MOMENT sowie bei der Wiener Gesundheitsförderung für die finanzielle Unterstützung des Projektes und freuen uns schon auf die weiteren Ausflugstermine zum Pferdehof.

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

“Nachbarschaftstag” am Freitag, den 24. Mai 2019

Am Freitag, den 24. Mai 2019 fand der diesjährige Nachbarschaftstag im Rohrauerpark statt. Die Besucher_innen wurden vom Fairplayteam. 15 mit vielen Vitaminen an einer Obstbar versorgt, aber auch für Action war gesorgt: bei der Standseilanlage versuchte sich vor allem das jüngere Publikum, rundherum gab es die Möglichkeit das Jonglieren zu erlernen und ein generationsverbindendes Murmelabyrinth auszuprobieren.

Sehr gefreut hat uns der Besuch des Bezirksvorstehers Herr Zatlokal und wir freuen uns schon auf den nächsten, gemeinsamen Nachbarschaftstag im nächsten Jahr.

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

Euer JUVIVO.15 Team

“Jugendgesundheitskonferenz 2.0” in der VHS 15 am Mittwoch, den 22. Mai 2019

Am Mittwoch, den 22. Mai fand die von FEM (Frauengesundheitszentrum) in Kooperation mit der Wiener Gesundheitsförderung organisierte Jugendgesundheitskonferenz in den Räumlichkeiten der VHS 15 statt. Zahlreiche Schulen und außerschulische Einrichtungen präsentierten am “Marktplatz” ihre Stationen und konnten zeigen, was Gesundheit und Wohlbefinden für sie bedeutet. Zwei unserer Jugendlichen präsentierten das Projekt Micro soccer vor Ort und animierten das Publikum gleich zum Ausprobieren! Ein spannendes Programm fand zusätzlich auf der Bühne statt.

[Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

 

MICROSOCCER ACADEMY – Workshop “Me and my Box” am Samstag, den 18. Mai 2019

Im Rahmen dieses Moduls wurde sich mit den Jugendlichen intensiv mit dem Bespielen der Box auseinandergesetzt, wobei vor allem das eigene Verhalten, der eigene Kommunikationsstil sowie mögliche Konfliktpotentiale und deeskalierendes Intervenieren thematisiert wurden. Nach dem Wiederholen der Spielweisen und MICROSOCCER-Regeln wurden Fairplay-Regeln, beziehungsweise der Ablauf eines fairen Spiels, besprochen. Hier wurde auch der Bogen zu Fairplay im Kontext eines zwischenmenschlichen, beziehungsweise gesellschaftlichen Miteinanders gespannt. Wir blicken auf einen erfolgreichen Workshop zurück und freuen uns auf unseren nächsten gemeinsamen Termin. [Zeige als Diashow] [Mit PicLens anzeigen]

 

JUVIVO JUVIVO 03 JUVIVO 06 JUVIVO 09 JUVIVO 15 JUVIVO 21 FAIR-PLAY-TEAMS von JUVIVO

Aktuelle Bilder